Naturschutz

Baumpflanzaktion

Fachwart/in Naturschutz

  • Peter Willmann

Baumpflanzaktion mit Drittklässlern der Hörnlebergschule Winden

Baumpflanzaktion der Hörnlebergschule in Kooperation mit dem Schwarzwaldverein Elzach-Winden e.V.

Mit Spaten und Hacke machten sich die Drittklässler der Hörnlebergschule gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Elzach-Winden e.V. auf den Weg, um verschiedene Bäume zu pflanzen. Mit der Baumpflanzaktion möchte sich die Hörnlebergschule an dem weltweiten Ziel von „Plant the Planet“ beteiligen, 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen, um den Klimawandel zu stoppen und unsere Erde zu retten.

Gemeinsam mit Herrn Willmann vom Schwarzwaldverein und der Unterstützung von zwei Mitarbeitern des Bauhofs, konnte die Aktion unter den geltenden Corona Regeln am 01. Dezember 2020 stattfinden. Nach kurzen Erklärungen durften die Drittklässler auch gleich selbst Hand anlegen, und mit dem Einpflanzen der jungen Ebereschen beginnen, die gleichzeitig eine schöne Erinnerung an die Grundschulzeit an der Hörnlebergschule darstellen. Die Schülerinnen und Schüler können im Verlauf der Jahreszeiten immer wieder beobachten, wie sich die Bäume entwickeln und verändern. Herr Willmann brachte den Drittklässlern die Erkennungsmerkmale und Besonderheiten der Pflanzen nahe. Außerdem lernten die Kinder, wie, und unter welchen Bedingungen man einen Baum pflanzt.

Im Vorfeld wurde Im Fach Sachunterricht bei der Klassenlehrerin Frau Zimmermann thematisiert, dass Bäume wichtige Aufgaben übernehmen, wie zum Beispiel die Luft zu filtern. In Zeiten globaler Erderwärmung und des Klimawandels ist es wichtig, einen Schritt in Richtung Klimaschutz zu unternehmen. Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ein Thema des Sachunterrichts, praxisnah und live zu erleben.