Rückblicke

absolvierter Wanderungen und Veranstaltungen

Eine aussichtsreiche und sportliche Rundwanderung am Sonntag, 7. Juli 24
vom 24. bis 30. Juni 2024
50 Jahre Schwarzwaldverein Winden - Jubiläumsgottesdienst - Wanderung zur Sonnwendfeier in Oberwinden Sonntag, 23. Juni 2024
deutsch-französische Wanderung mit den Freunden des Vogesenclubs aus Elzachs Partnerstadt Villé
vom Skilift Rohrhardsberg über Korallenhäusle, Elzquelle zur Martinskapelle und zurück
Qualitätswanderweg im oberen Glasbachtal am Sonntag, 2. Juni 24
Wanderung am Pfingstmontag zu unseren Freunden vom Ortsverein Oberprechtal
beim Elzacher "Schiebeschlägerplatz" Pfingstsamstag, 18. Mai 2024
Rundwanderung über Langenhard am Sonntag, 5. Mai 24 Führung: Bettina Wörner und Brigitte Dietrich
Abwechlungsreicher Rundwanderweg/Naturlehrpfad Sonntag, 21.4.24
Wanderung mit herrlichen Aussichten rund um Wolfach
Osterwanderung am Kaiserstuhl durch den Bärlauchwald mit Rast an der Käferholzhütte
Treffpunkt: Sonntag, den 17.03.2024, 09:00 Uhr, Elzach, „Parken an der Elz“ Eine abwechslungsreiche und interessante Wanderung auf dem Bleichtäler Felsenpfad
Forest Cleanup Day am 16.03.2024 in Elzach, ForstBW, Stadtwald Elzach, BUND Oberes Elztal und der Schwarzwaldverein laden zur gemeinsamen Müllsammelaktion in den Wäldern rund um Elzach ein.
Durch die schönen Weindörfer des Kaiserstuhls Treffpunkt: Sonntag, den 03.03.2024, 09:00 Uhr, Elzach, „Parken an der Elz“ Führung Hans Maier
Seniorenwanderung Treffpunkt: Dienstag, den 05.03.2024, 13:30 Uhr, Elzach, „Parken an der Elz“ Führung: Bettina Wörner Tel. 07682/7636
am 23. Februar 24 im Bürgerzentrum Ladhof, Elzach
Breisgauer Burgenweg von der Kastelburg zur Hochburg am Sonntag, den 18.2.24
von Oberwinden nach Bleibach Treffpunkt: Dienstag, den 06.02.2024, 13:00 Uhr am Bahnhof Elzach
Wanderung mit anschließendem Fischessen im Gasthaus Ochsen in Oberwinden
in närrischer Wanderkleidung mit lustiger Einkehr im Gasthaus "Richebächli"
Kriminelles Freiburg? Brennpunkte, Spurensuche und Tatrekonstruktion mit dem Kommissar a.D.
im vorderen Simonswäldertal Trotz Dauerregen war das eine interessante Wanderung mit fast 20 Teilnehmern